Coaching

Coaching macht ein harmonisches Miteinander “trotz” Pubertät wieder möglich
Pubertät ist ein Phänomen, das sich im “System Familie” abspielt. Die Kinder zeigen plötzlich ungewohnte Sicht- und Handlungsweisen, die auf elterliche Gewohnheiten treffen. Das erzeugt Spannungen. Es fordert beide Seiten auf neu zu entscheiden: “Wer möchte ich sein?”. Es rüttelt Gefühle wach, die nicht immer angenehm sind.

Pubertät ist Wachstum im Innen und Außen – für beide Seiten: Kinder UND Eltern. Unser Coaching setzt genau hier an.

Die Voraussetzung ist, dass wir alle Vertrauen zueinander aufbauen können – also, dass die “Chemie” stimmt!
In einem kostenlosen Vorgespräch mit Dir und Deinem Kind, nehmen wir uns Zeit einander kennenzulernen und klären Möglichkeiten und Ziele des Coachings.

Bitte beachte, dass die Zustimmung Deines Kindes für die gemeinsame Arbeit zwingend erforderlich ist, damit das Coaching erfolgreich sein kann.

Die Sitzungen
Wir arbeiten in der Regel wöchentlich Einzelsitzungen mit Deinem Kind. Das Programm (Ablauf, Inhalte und Tools) des Coachings sowie die Anzahl der Sitzungen und Preise besprechen wir in einem persönlichen Gespräch.

Auf Wunsch arbeiten wir auch mit Dir zusammen im Tandem. In dieser Coachingform hat jeder “seinen eigenen Coach”. Auf Wunsch ist natürlich auch die Arbeit mit beiden Elternteilen (getrennt voneinander) möglich.

Wir freuen uns über Deine Kontaktaufnahme!